Mitglied werden

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft in der Tennisgesellschaft Rot-Weiss?

Bei uns sind neue Mitglieder, jeden Alters, jeden Geschlechts und jeder Spielstärke jederzeit willkommen!

Kommen Sie uns auf unserer herrlichen Anlage besuchen – die wöchentliche Bürosprechstunde ist während der Sommersaison jeden Mittwoch von 16:00-18:00 Uhr – oder kontaktieren Sie uns über das folgende Kontaktformular:

Neben einer ordentlichen Mitgliedschaft bieten wir zum intensiven Kennenlernen auch die Option einer einjährigen Schnuppermitgliedschaft an. Eine Übersicht über unsere Beiträge erhalten Sie hier:

Falls Sie sich bereits für eine Mitgliedschaft bei uns entschieden haben, dann können Sie Ihren Mitgliedsantrag gleich hier ausfüllen, hier ein Anleitung in 3 Schritten:

l

Schritt 1

Laden Sie sich das Antragsformular (interaktives PDF-Dokument) herunter und füllen Sie es digital aus.

Schritt 2

Drucken Sie die Unterlagen aus und unterzeichnen Sie das Antragsformular inklusive „Einverständniserklärung für die Verwendung von Fotos“

Schritt 3

Schicken Sie uns die unterzeichneten Unterlagen per E-Mail an info@tg-rotweiss.de, auf dem Postweg oder über das Kontaktformular.

Beitragsübersicht

Eine Übersicht über unsere aktuellen Mitgliedsbeiträge erhalten Sie hier:
Erwachsene
Volljährige aktive Mitglieder, die ihr 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht unter die Kategorie „Mitglieder in Ausbildung“ (siehe unten) fallen.
335 € pro Jahr1), 2)
Mitglieder in Ausbildung
Gilt für alle erwachsenen Mitglieder, die sich noch in Ausbildung befinden und noch keine 28 Jahre alt sind, der Ausbildungsnachweis ist auf Aufforderung zu erbringen.
155 € pro Jahr1)
Kinder/Jugendliche
Wenn beide Elternteile aktive Mitglieder sind, zahlt nur das erste jugendliche Kind den Beitrag, alle weiteren jugendlichen Kinder spielen beitragsfrei.
90 € pro Jahr1)
Passive Mitglieder
Von einem Elternteil notwendig, wenn ausschließlich ein oder mehrere Kind(er) aktive(s) Mitglied(er) sind/ist.
80 € pro Jahr1)

Schnuppermitgliedschaft

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit einer einmaligen Schnuppermitgliedschaft

Famile3)
Dieser Tarif gilt für die ganze Familie, Eltern und alle Kinder. Wir möchten interessierten Familien die Möglichkeit geben zu einem vergünstigten Tarif herauszufinden, ob eine Mitgliedschaft für die ganze Familie interessant sein könnte.
400 € pro Jahr1)
Einzelmitglied3)
Auch für interessierte Einzelmitglieder bieten wir im Schnupperjahr einen vergünstigten Tarif, um heraus zu finden, ob eine Dauermitgliedschaft gewünscht ist.
250 € pro Jahr1)
1) Bei Eintritt ab dem 1.7. eines Jahres wird die Hälfte der Beitragssumme erhoben.

2) Jedes erwachsene, aktive Einzelmitglied leistet mit der Beitragszahlung eine Verzehrpauschale in Höhe von zusätzlich 50,00 Euro. Diese Zusatz-Pauschale wird mit der Beitragszahlung fällig und ist eine Gutschrift, die im Laufe der jeweils aktuellen Freiluftsaison bei der Clubgastronomie eingelöst werden kann. Eine Rückerstattung bei Nichteinlösung ist nicht möglich.

3) Wenn eine Schnuppermitgliedschaft nicht bis zum 31.10. des Schnupperjahres gekündigt wird, wandelt sie sich automatisch für das nächste Jahr in eine ordentliche Mitgliedschaft um. Hierbei werden alle Mitglieder, die im Schnupperjahr mindestens ihr 18. Lebensjahr vollendet haben, im Folgejahr als aktive Mitglieder und alle jüngeren Schnuppermitglieder im Folgejahr als jugendliche Mitglieder geführt. Befinden sich Schnuppermitglieder, die im Schnupperjahr ihr 28. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, im Folgejahr noch in Ausbildung, so mögen sie uns dies bis zum 31.1. des Folgejahres mitteilen, indem sie einfach für ihre Person erneut ein Antragsformular ausfüllen und uns dies zukommen lassen. Dasselbe – d.h. die Anforderungen zum erneuten Ausfüllen eines Antragsformulars bis zum 31.1. des Folgejahres – gilt für erwachsene Schnuppermitglieder, die sich für das Folgejahr als passive Mitglieder einstufen lassen möchten.

Tipps für Neumitglieder

Nach erfolgter Aufnahme – Erhalt einer Bestätigung der Mitgliedschaft durch den Vorstand bzw. die Verwaltung – heissen wir Sie herzlich willkommen in der Tennisgesellschaft Rot-Weiss! Hier erhalten Sie erste Infos zur Orientierung als Neumitglied. Welche Schritte sind jetzt zu gehen?

Schritt 1

Zur Aufnahme erhalten Sie für jedes einzelne Mitglied eine Mitgliedskarte, an der Sie bitte den mit der Beitragsrechnung erhaltenen Jahresaufkleber anbringen. Sie sind ab jetzt spielberechtigt.1), 2)
r

Schritt 2

Bitte lesen Sie sich vor dem ersten Spiel unsere „Regeln für den Spielbetrieb“ durch und beachten diese beim Tennisspiel. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Mitglieder des Vorstands wenden, am besten Sie schreiben uns Ihre Frage über das Kontaktformular auf unserer Website. Unsere Mitglieder vor Ort helfen Ihnen sicherlich auch gerne.
N

Schritt 3

Jetzt können Sie schon loslegen, viel Spaß beim Spiel! Falls Sie sich für Trainerstunden interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Tennisschule. Wenn Sie sich für den Mannschaftssport interessieren, dann schicken Sie uns eine Anfrage übers Kontaktformular oder kontaktieren direkt unseren Sportwart oder unsere Jugendwartin.
1) Falls Ihre Mitgliedschaft bereits bestätigt wurde, Sie aber noch keine Karte erhalten haben, dann sind sie ebenfalls bereits spielberechtigt. In diesem Fall wäre es hilfreich, wenn Sie eine Kopie Ihres unterzeichneten Aufnahmeantrags mit sich führen und in der Gastronomie nach Vorlage dieses Antrags eine gebührenfreie Gastmarke erhalten, die Sie dann solange an der Tafel stecken können, bis sie die Karte erhalten haben.

2) Sobald Sie Ihre Mitgliedskarte erhalten haben können Sie während der Sprechstunde (mittwochs 16:00-18:00 Uhr) oder sonst auch bei der Gastronomie nach Vorlage Ihrer Mitgliedskarte erhalten haben, und gegen Bezahlung von 15 Euro Pfand einen Schlüssel für den Toreingang unten an Platz 1 beantragen. Diesen Schlüssel dürfen Sie dann über die Dauer Ihrer Mitgliedschaft behalten. Falls sich das Schloss irgendwann ändern sollte, können alle Mitglieder ihren Schlüssel gegen einen neuen Schlüssel eintauschen.

Gäste

Natürlich sind auch Gäste immer bei uns willkommen! In unserem Clubhaus und auf der herrlichen Sonnenterrasse gilt dies auch für Spaziergänger, Jogger, Radfahrer, einfach für Jede und Jeden, der bei uns vorbeischauen möchte und mit Tennis zunächst einmal gar nichts zu tun hat. Auf eine Tasse Kaffee, ein Stück Kuchen, ein Erfrischungsgetränk oder auch zum Mittag- und Abendessen. Unsere Clubgastronomie freut sich auf Ihren Besuch!

Als Gäste unserer Mitglieder können Sie selbstverständlich auch als Nichtmitglieder bei uns Tennis spielen, hierfür gelten bei uns folgende Bestimmungen:

Tennisspielen als Gast ist für jeden Gast möglich, solange er mit mindestens einem Mitglied beim Tennisspiel begleitet wird.
Jeder Gast, der sein 18. Lebensjahr vollendet hat muss eine Gastgebühr in Höhe von 8 Euro pro Spiel bezahlen. Das begleitende Mitglied wird hierfür bei der Gastronomie eine hierfür vorrätige Gastmarke erwerben und entsprechend ausfüllen. Diese Gastmarke wird dann zusammen mit der Mitgliedskarte an der Tafel gesteckt und danach bitte in den Briefkasten am Büro eingeworfen. Kinder und Jugendliche in Ausbildung bis zur Vollendung ihres 27. Lebensjahres zahlen keine Gastgebühr, für sie muss aber pro Spiel auch eine Gastmarke ausgefüllt werden.
Pro Saison darf ein und derselbe Gast nur maximal 3x als Gast bei uns spielen.
Interessierte Nichtmitglieder dürfen für ein einmaliges Probetraining bei unserer Tennisschule umsonst trainieren, müssen hierfür aber ebenfalls eine Gastmarke ausfüllen, diese an der Tafel stecken und danach bitte in den Briefkasten am Büro einwerfen.
Für passive Mitglieder gelten dieselben Bestimmungen wie für unsere Gäste.
Sind alle Tennisplätze von Mitgliedern belegt und besteht ein entsprechender Andrang durch Mitglieder, haben diese Vorrang und dürfen – falls nicht anders möglich! – den Platz von Mitgliedern, die mit Gästen spielen wollen, einnehmen, falls diese das Spiel auf dem gesteckten Platz noch nicht aufgenommen haben. In diesem Fall muss der Gast selbstverständlich keine Gebühr zahlen und die Marke kann zu einer anderen Zeit eingesetzt werden.
Für alle Gäste gelten – wie für alle Mitglieder auch – die hier nochmal aufgeführten Platzregeln: